ELFER UPDATE

Ein Punkt zum Saisonauftakt in Altenbochum

Am ersten Spieltag der neuen Saison stand unsere ersten dem FC Altenbochum gegenüber. In einem hart umkämpften Spiel auf dem Kunstrasenplatz am Sportplatz Am Pappelbusch konnten unsere Jungs von Wanne 11 einen verdienten Punkt mit nach Hause nehmen.

Das Spiel begann mit viel Tempo und Intensität von beiden Seiten. Beide Teams versuchten, früh Druck auszuüben und die Kontrolle über das Spiel zu erlangen. Die ersten Torchancen ließen nicht lange auf sich warten, und  in der 28. Minute erzielte der Gastgeber die Führung zum zwischenzeitlichen 1:0

Der Rückstand ließ den SV Wanne 11 jedoch nicht entmutigen. Kurz vor der Halbzeitpause belohnten wir uns dann für eine solide erste Halbzeit. In der 44. Minute gelang Ali Al Hussein der Ausgleichstreffer.

Die zweite Halbzeit brachte einige Veränderungen im Spiel von SV Wanne 11. Trainer Franko Pepe reagierte und brachte frische Kräfte ins Spiel. Stefan Maiwald, Justin Mieszczak, Ismail Akbaba und Steven Schulz kamen ins Spiel, um neue Impulse zu setzen.

Die restliche Spielzeit verlief ausgeglichen, mit Chancen auf beiden Seiten, aber die Abwehrreihen beider Mannschaften hielten stand. Das Spiel endete schließlich mit einem 1:1-Unentschieden.

Mit diesem Ergebnis konnte der SV Wanne 11 zumindest einen Punkt zum Saisonauftakt sammeln. Die 170 Zuschauer am Sportplatz Am Pappelbusch sahen ein spannendes Spiel, das Lust auf die kommende Saison macht.

Die Bilanz gegen den FC Altenbochum bleibt nach diesem Spiel ausgeglichen, mit 2 Siegen, 3 Unentschieden und 3 Niederlagen in den bisherigen Pflichtspielen. Das Team von Wanne 11 wird sicherlich weiter hart arbeiten, um in der nächsten Begegnung die Oberhand zu behalten.

Die Ergebnisse vom Wochenende

BW Westfalia Langenbochum vs. SV Wanne 11 (Endstand: 4:4) In einem packenden Spiel zwischen BW Westfalia Langenbochum und dem SV Wanne 11 endete die Begegnung

Zum Beitrag