ELFER UPDATE

Derbyniederlage – 2:5-Heimpleite gegen Herne

In einem spannenden und packenden Fußballderby zwischen dem SV Wanne 1911 und Westfalia Herne erlebten die über 350 Zuschauer ein wahres Spektakel auf dem Platz. Von Anfang an war die Atmosphäre in Crange ordentlich, als der Schiedsrichter den Anpfiff für dieses mit Spannung erwartete Duell gab.

Schon in der 16. Minute startete Westfalia Herne als Kimaz Hamza sein Team früh in Führung brachte. Der SV Wanne 1911 ließ sich jedoch nicht entmutigen und kämpfte um den Ausgleich. In der 33. Minute musste ein Eigentor für den Ausgleich unserer Elfer herhalten. Mit dem Pausenpfiff erzielte allerdings Sergen Sezen das 2:1 aus Sicht der Gäste.

Der SV Wanne 1911 steckte jedoch nicht auf und kämpfte tapfer weiter. Doch Westfalia Herne blieb am Drücker und erhöhte in der 72. Minute durch Marvin Schuster auf 3:1.

In einer kämpferischen Schlussphase gelang dem SV Wanne 1911 in der 88. Minute noch einmal ein Tor durch Philipp Dragicevic, doch Westfalia Herne ließ nicht locker und erzielte in der Nachspielzeit das endgültige 5:2.

Am Ende konnte Westfalia Herne den verdienten Sieg für sich verbuchen. Doch die Erste um Franko und Peter wird sicherlich aus diesem Derby wichtige Erkenntnisse für die folgenden Partien mitnehmen.

Erneute Spendenaktion bei Netto

+++ Update +++ Die jüngsten Überschwemmungen in Bayern, Baden-Württemberg und Umland haben uns alle zutiefst erschüttert. Ganze Ortschaften wurden verwüstet, Häuser zerstört und zahlreiche Menschen

Zum Beitrag

Saisonfinale

30. Spieltag – Saison 2023/2024 SV Wanne 1911 vs. VfB Westhofen 10:3 Tore: Al Hussein (6x), Murru (2x), Aydinli 2x Die Erste beendet die Saison

Zum Beitrag

Drei torreiche Siege

28. Spieltag – Saison 2023/2024 SV Wanne 1911 vs. SuS Kaiserau 4:2 Tore: Mieszczak, Dragicevic, Al Hussein (2x) Nachdem die erste Halbzeit trotz früher Führung

Zum Beitrag