Raben News

Planung für die neue Saison geht weiter

  • Gelesen 539 mal

Das Team rund um Unsere Erste bleibt uns erhalten!

Im Vorstand genießen seit jeher die Personen rund um die Mannschaften eine besondere Bedeutung. Ihre Arbeit für Verein und Mannschaft kann man eigentlich gar nicht hoch genug einschätzen! Daher empfinden wir als selbstverständlich und auch als Ausdruck unserer Dankbarkeit, dass wir mit dem „Team um das Team“ zeitgleich mit den beiden Trainern die Gespräche aufgenommen haben.

„Wenn alle Personalien rund um die Spieler der Ersten geklärt sind, fällt uns immer ein großer Stein vom Herzen. Dazu gehören neben dem Trainerteam Pepe und Adamek natürlich auch unser TW-Trainer, die Assistenten und Physiotherapeuten. Sobald dort alle zugesagt haben, wissen wir, dass wir mit einem starken Team an den Start gehen“, freut sich Mark Lipok über den Verbleib des gesamten Funktionsteams.

Zu diesem Funktionsteam gehören weiterhin unser TW-Trainer Mirko Erlkamp, die drei Asistenten Andi Ratsch, Matthias Zilch und Stefan Slomski und die Physiotherapeutin Anna Zilch.

Eine wichtige und verlässliche Größe für unsere Schnapper bleibt uns erhalten. Mirko wird auch weiterhin im TW-Training die Grundlagen dafür legen, dass der Gegner an unseren Torhütern am Wochenende verzweifelt. Gerade auf dieser Position sind wir froh, einen erfahrenen TW-Trainer in unseren Reihen zu haben, der aus den Jungs alles rausholt.

 „Mit Andi bleibt ein Urgestein dem Verein erhalten. Sein großes Engagement, seine lockere Art und seine flapsigen Sprüche passen perfekt zur Mannschaft und zum Verein. Zu Beginn der letzten Saison verstärkte uns bereits Matthias, der als Jugendspieler schon für Wanne 11 die Schuhe schnürte. Ähnlich engagiert wie damals auf der roten Asche greift er seit Sommer der Mannschaft unter die Arme und konnte sich gut einleben. In den ersten Wochen der Vorbereitung konnte sich unser Team noch breiter aufstellen und mit Stefan Slomski ebenfalls einen ehemaligen Kicker für den Dienst außerhalb des grünen Rasens gewinnen. Die drei Assistenten ergänzen sich gut, haben andere Aufgabenbereiche und Stärken und komplementieren damit das beste Funktionsteam der Landesliga“, fasst Pascal Ludwig zusammen.

Anna geht nun schon in ihre dritte Saison bei den 11ern und auch, wenn man sie aufgrund ihrer Schwangerschaft zuletzt seltener auf der Trainerbank gesehen hat, möchte sie unbedingt weiter beim Verein und der Mannschaft bleiben. „Wir freuen uns sehr, dass sie trotz dem bald zu erwartendem Nachwuchs weiter bei uns bleiben und sich die Zeit nehmen möchte. Wir sind begeistert von der Aussicht sie nach einer gewissen Anlaufphase, die das neugeborene Kind mit sich bringt, wieder auf und neben dem Platz zu sehen. Bis dahin wünschen wir euch, liebe Anna und lieber Matthias, natürlich alles Gute in den letzten Wochen der Schwangerschaft und den ersten Wochen zu dritt. Der ganze Verein freut sich mit euch – und das der oder die Kleine Elfer/in wird, steht ja wohl außer Frage.

Banner Präsentation