Remis beim Saisonstart in Harpen

Natürlich ist es während der Cranger Kirmes immer blöd, aber König Fußball nimmt keine Rücksicht und lässt die Fußballsaison trotz Kirmesstand beginnen.
Nicht mit der vollen Ausbeute, aber auch nicht mit leeren Händen kam unser Aushängeschild aus Harpen zurück. Am Ende stand ein insgesamt leistungsgerechtes Unentschieden. Unsere Truppe kam eigentlich gut in die Partie, zeigte gegen die kampfstarken Harpener eine ordentliche Spielanlage und ging durch Flo nach Vorarbeit von Noel und Isi nach ca. 20 Minuten in Führung. Kurz danach hätte Flo mit einem fulminanten Schuss erhöhen können, leider war die Latte im Weg. Danach kam der TuS aber besser ins Spiel, wurde offensiv gefährlicher, ohne jedoch zum Abschluss zu kommen. Dies gelang ihnen kurz nach der Pause besser und es stand 1-1. Auch hiervon musste sich unsere Truppe erst erholen, bevor man in den letzten 20 Minuten wieder zwingender agierte. Zunächst hatte der TuS die dicke Chance zur Führung, der Stürmer hob alleinstehend den Ball aber übers Tor; im Gegenzug hätte Flo die Führung erzielen können, der TW lenkte den Schuss aus kurzer Distanz aber abermals an die Latte. Nachdem Flo nochmal am Heim-TW scheiterte und auf der anderen Seite ein möglicher Elfmeterpfiff ausblieb, war die Partie gelaufen. Sicher hätte man gerne 3 Punkte von auswärts mitgebracht, aber insgesamt auch vor dem Hintergrund einiger verletzungs- und sperrbedingter Ausfälle kein grundsätzlich schlechter Auftritt unseres Teams. Die nächsten Wochen werden erst zeigen, was der Punkt wert ist. Aber es zeigt sich frühzeitig, dass es sicher eine hammerharte, spannende Saison mit vielen tollen Spielen wird.

Letzte Änderung amDonnerstag, 25 August 2016 20:46
Nach oben