Tolle Kirmesbilanz der Elfer!!

Durch die zügige Arbeit vieler Helfer kann man jetzt am Sportplatz schon nicht mehr sehen, dass die Elfer 11 (den Vorabend im/am Vereinsheim mit gerechnet) anstrengende, aber sehr schöne Kirmestage erlebt haben. In erster Linie geht unser Dank daher an unsere Gäste, Freunde und Vereinsmitglieder, die mit ihrem Besuch erneut dafür gesorgt haben, dass Bewegung am Stand war und durchgehend eine nette Stimmung herrschte, die unseren Stand bei Vielen zu einem festen Treffpunkt der Kirmes macht. Der zweite Dank geht an die vielen Helfer aus dem Verein, die wieder ehrenamtlich hohen Einsatz, sei es beim Zapfdienst oder beim Aufräumen, Auf- und Abbau, Musizieren, etc. für den Club gezeigt haben. Ist wiederkehrend schon toll zu sehen und kann uns, ohne zu sehr ins Eigenlob zu gehen, schon etwas stolz machen. Der dritte Dank muss ausnahmsweise namentlich ausfallen und geht im Besonderen an den Ehrenpräsidenten, der alle Tage von der 1. bis zur letzten Minute präsent ist, was schon einzigartig ist. Des Weiteren an unsere "Kirmesdebütanten" Marvin und Tim, die erstmalig für die Orga verantwortlich waren und diese bisweilen sehr schwierige Aufgabe, meisterlich bewältigt und dafür gesorgt haben, dass wir uns bereits jetzt auf Crange 2017 freuen können, wenn es wieder heißt „Piel op no Crange (zu den Elfern)!“

Nach oben