Derbysieg und Länderspielniederlage

Erneut eine durchwachsene Spieltagsbilanz der Elfer - B-Ligateams. Während die Jonteks in die Erfolgsspur gefunden haben, setzt sich der Abwärtstrend der Oberjonteks leider fort.

Die Jonteks konnten das Derby beim ASC Leone am Ende deutlich mit 5-0 für sich entscheiden, womit man sich in der Spitzengruppe hinter Spitzenreiter Firtinaspor festsetzen konnte. Herzlichen Glückwusch an das Team von Maik und Sven. War es in Halbzeit 1 noch ausgeglichen und nur ein Treffer von Maxi Braun reichte zur Führung, war man in Halbzeit 2 in der Lage nachzulegen und spielte auch effektiver. Zweimal Mike und je einmal Maurice und Julian sorgten schließlich für den verdienten Derbysieg.

Oberjonteks beziehen gegen den Tabellendritten TSK Herne eine auch in der Höhe verdiente Niederlage. Gegen eine zugegeben gute Mannschaft, die ein Wort um den Aufstieg mitsprechen dürfte, zeigte unsere Truppe einen ähnlich blutleeren Auftritt wie unsere 1. Mannschaft und das vor gut besuchter heimischer Kulisse. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer von Atze in der 13. Minute war viel zu wenig. Heute ließ die Mannschaft viel vermissen und muss nun nächste Woche in Merklinde ein deutlich anderes Gesicht zeigen, wenn man nicht in höchste Abstiegsgefahr geraten möchte.

 

Nach oben