Alte Herren auf Kurs

2 Siege sichern Elfer-Altligatruppe das vorzeitige Erreichen der Zwischenrunde

Von dem neuen Futsal-Regeln und dem kleineren Ball unbeeindruckt, zeigte unsere Truppe auch den zahlreichen Elfer-Fans gestern in der insgesamt ordentlich besuchten Halle, dass sie alles geben werden, um den Titel zu verteidigen.

Im ersten Spiel gewannen sie durch zwei Tore von Nicki letztlich gegen Spvg. mit 2-1. Im Abschlussspiel des Tages konnte man in einer ansehnlichen Partie ebenfalls knapp mit 3-2 gegen DSC die Oberhand behalten. Tore erzielte Nicki, Paddy und Uwe (unterstützt von einem DSC-Spieler).

In dem nächsten Gruppenspiel gegen SVH geht es also darum, ob unsere Truppe Gruppensieger wird und somit ggfs der gestern ebenfalls starken Truppe von Sportfreunde, die sich anschickt in der anderen Gruppe siegreich zu sein, in der Zwischenrunde aus dem Weg geht.

Herzlichen Glückwunsch an die Truppe um Goalie Paul und Betreuer Bucki.
Dabei waren: Paul, Laube, Renni, Erik, Paddy, Uwe, Nicki, Olli, Welpi

Letzte Änderung amSamstag, 27 Dezember 2014 16:00
Mehr in dieser Kategorie: Altligateam verpasst Stadtmeistertitel »
Nach oben