Damen

Elfer Mädels entscheiden Aufstiegskrimi in der Verlängerung! Bezirksliga!!!

  • Gelesen 1524 mal

SV Wanne 1911 besiegt den SV Gescher mit 1-0 (0-0,0-0)

Was für ein Spiel, was für ein Kampf, was für eine Spannung, was für eine Werbung für den Amateur-Frauenfußball! Bei bestem Fußballwetter fanden heute wieder viele Fans beider Mannschaften und anderer Vereine den Weg zur Elfer Anfield Road und sie wurden beileibe nicht enttäuscht. Beide Teams fighteten über 120 Minuten, schenkten sich nichts, kämpften um jeden Ball und zeigten über weite Strecken schönen Kombinationsfußball. Beide Mannschaften versuchten immer wieder ihre Spitzen einzusetzen, jedoch standen sie zwei bärenstarken Defensivreighen samt sehr guten Goalies gegenüber. Nach knapp 7 Minuten hatten die Elfer Fans den Torjubel zum ersten Mal auf den Lippen, aber Diana scheiterte nach schöner Kombi an der Gästetorfrau. Danach zeigte Gescher zunächst eine gefälligere Spielanlage, ohne jedoch eine 100prozentige Torchance herausspielen zu können. Das änderte sich kurz vor der Pause, als ein Freistoß an die Latte klatschte. Glück für uns. In der 2. Halbzeit das gleiche Bild, beide Mannschaften spielten absolut auf Augenhöhe und neutralisierten sich weitestgehend und die großen Torchancen blieben aus, so dass es in die kräfte- und nervenzehrende Verlängerung ging. In der 1. Halbzeit der Verlängerung wurde Raphala auf der linken Seite toll freigespielt, setzte sich durch, scheiterte jedoch an der starken Torfrau. So langsam richteten sich alle schon auf das Elfmeterschießen ein , als zweimal Alyssa auf der rechten Seite freigespielt wurde und Richtung Tor lief. In der 110. Minute zog sie noch knapp links vorbei. Zwei MInuten später gab sie eine perfekte Hereingabe auf Topscorerin Janine, die es in der Szene nicht auf ihrer Abwehrposition hielt und den Ball sicher einschob. Riesiger Jubel brandete im Raben-Rund auf. Die letzten 8 Minuten brachten unsere Mädels super über die Bühne, dann pfiff der souverände SR die hart, aber super fair umkämpfte und ausgeglichene Partie ab. Das Ziel Bezirksliga war erreicht, die ganze Spannung fiel von der Truppe, dem Trainerteam und dem Elfer Anhang ab. Die Elfer Mauer machte die Runde und der Gerstensaft des Hauptsponsors floss. "Herzlichen Glückwunsch an unsere Truppe, ihr habt es euch wirklich redlich verdient!!! Wir freuen uns schon auf die Bezirksliga und sind sehr stolz auf unsere Damen, so der überglückliche 1. Vorsitzende  Kai Sonntag unmittelbar nach der Partie". "Nach den Männern eine weitere Mannschaft im überkreislichen Fußball vertreten zu haben, ist eine tolle Sache für den Verein." Auch ein herzliches und ehrliches Kopf hoch und auf eine neues im nächstenJjahr an den SV Gescher. Ihr hättet heute sicher auch verdient, ein toller Endspielgegner!!!