Damen

Elfer Mädels im ersten Akt der Aufstiegsrelegation gegen Grafenwald!!!

  • Gelesen 437 mal

Pfingstmontag, 10.06.2019, 15.00 Uhr, Elfer Anfield Road

Nach der furiosen Meisterschaft müssen unsere Mädels nun die Aufstiegsrelegation für die Bezirksliga bestreiten. Auch wenn sich der ganze Verein riesig freut, unsere Erfolgstruppe in der eigentlichen Sommerpause am kommenden Montag beim ersten Akt zum Aufstieg in die Bezirksliga unterstützen zu können, erzeugt das Spiel doch auch viele Fragezeichen im Verein. Die ungewöhnliche Konstellation will es, dass sich unsere Truppe in einem Ausscheidungsspiel erneut mit dem VfL Grafenwald messen muss, der in der Spielzeit mit 11 Punktern Rückstand Tabellenzweiter wurde und in beiden Spielen gegen uns unterlag. Das nun der sicher verdiente Meister sich einem Entscheidungsspiel innerhalb der Liga stellen muss, um eine weiteres Entscheidungsspiel zu erreichen, ist aus unserer Sicht eher befremdlich. Sei es drum, es wird sich schon einer was dabei gedacht haben. Unsere Mädels lassen sich jedenfalls davon aber auch nicht beeindrucken und gehen selbstbewusst in das Spiel. Die Mannschaftsfahrt nach Malle hat schon stattgefunden und den Teamspirit nochmal gefördert, ebenso der Besuch der Mondnächte. Trainer Michael Nowicki hat die Qual der Wahl, bis auf Langzeitverletzte stehen alle Spielerinnen bereit, um neben der verdienten Meisterschaft auch den Aufstieg zu realisieren. Grafenwald wird natürlich alles in die Waagschale werfen, um die Ergebnisse der Meisterschaft umzukehren.Wenn wir aber an die Defensivkraft und die Offensivpower der letzten Spiele anknüpfen können, ist ein Sieg in der heimischen Arena möglich. Also Spannung ist vorprogrammiert, es steht einiges auf dem Spiel, dabei sein lohnt sich auf jeden Fall, wenn es wieder heiß, auf gehts Elfer-Mädels, kämpfen und siegen!!!