3. Mannschaft

#DieDritte kann Negativtrend nicht stoppen!

  • Gelesen 174 mal

Oberjonteks müssen sich dem FC Frohlinde mit 3-6 geschlagen geben.

Auch beim Rückrundenauftakt findet die Truppe von Trainer Torsten Schlapp nicht in die Erfolgsspur zurück und tauscht nach der verdienten Niederlage mit Frohlinde die Plätze und überwintert auf Tabellenplatz 6. Auch wenn man vor der Saison schon wusste, dass es mit ganz oben schwer werden könnte, eigentlich schade, da es über weite Strecken der Saison, nach mehr aussah. Aber wie auch in den letzten Spielen, war es auch gestern so, dass man meist in der 2. Halbzeit schwächelt und dann den Gegner ziehen lassen muss. Sicher auch ein Ergebnis, dass die Truppe nicht die besten Trainingsbedingungen hat. Gestern kam die Truppe auch nach der schnellen Führung von Frohlinde zurück und dreht zwischenzeitlich durch das Tor von Sebastian und einem ET kurzzeitig die Partie. Leider konnte man die Führung nicht in die Pause retten. Nach der Pause war der Drops dann inerhalb von 15 Minuten gelutscht. Frohlinde zog davon und letztlich war der Treffer von Torsten zum Ende hin nur noch Ergebniskosmetik. Jetzt heißt es Mund abwischen, sich in der Pause auszuruhen und im neuen Jahr nochmal anzugreifen. Mit ein paar dann hoffentlich gesundeten Spielern bestehen für Trainer Torsten auch wieder mehr Möglichkeiten. Aber wir sind uns sicher, dass es für unsere vereinstreusten bald wieder nach oben geht!!!