2. Mannschaft

Jonteks holen Punkt gegen Marokko

  • Gelesen 336 mal

FC Marokko Herne – SV Wanne 1911 II, 1:1 (0:0) | Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen dem FC Marokko Herne und den Jonteks 1:1. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Gegen die technisch gut ausgestatteten Marokkaner nahm sich das Team von Jimmy und Michael einiges vor und startete mit einer geschlossenen Leistung direkt nach Anpfiff. Aggressiv in den Zweikämpfen und lautstark im Mittelfeld nahm man dem Heimteam die Räume und entwickelte seinerseits viel Druck auf das gegnerische Tor. Diesem Druck konnte sich Marokko nach 30 Minuten aber lösen und wurde Spielbestimmender, ohne jedoch gefährlich vor das Tor von Julien zu kommen.

Nach dem Seitenwechsel wurde der Druck weiter erhöht und unsere Jonteks konnten noch selten für Entlastung sorgen. Doch trotzdem war es dann André der nach feinem Zuspiel von Nail das 0:1 erzielen konnte! Die nun wütende Angriffe der Heimherren konnte die Abwehrreihe jedoch zunichte machen. Einzig eine der vielen Ecken fand nach fast 70 Minuten den Weg ins Elfer-Tor. Nach kräftezehrenden 94 Minuten pfiff der gute Schiedsrichter das Spiel dann endlich ab und die Jonteks entführten einen Punkt vom Vosnacken!

Glückwunsch, das war sicher nicht einfach! Jetzt eine Woche ausruhen dann auswärts beim FC Castrop erneut Punkte holen, wenn es wieder heißt..auf gehts Jonteks kämpfen und siegen.