2. Mannschaft

Nils Kämper ist beim Comeback der Matchwinner!

  • Gelesen 879 mal

Jonteks gewinnen in Frohlinde mit 4-3

Ein  abwechelungsreiches Spiel mit einer dramatischen Endphase sahen heute die Zuschauer in Frohlinde mit dem besseren Ende für unsere Truppe, die mit dem Sieg den Tabellenplatz 7 erobert und weiter für Furore sorgt. Dabei spielten die Jungs heute vor allem in der 1. Halbzeit nicht so gut wie in den Vorwochen. Frohlinde war galliger und drehte die von Demir erzielte Führung noch vor der Pause. Sicher auch verdient. Es bedurfte einer lauten Kabinenansprache des Trainergespanns um die Jungs wieder auf Spur zu bringen. Nach der Pause steigerte unsere Elf ihre Bemühungen und war etwas spielbestimmender. Der nach langer Verletzungspause erstmals wieder eingesetzte Nils Kämper war es dann,  der 10 Minuten vor Schluss den Ausgleich erzielte und eine kuriose Schlussphase einleitete.Zwei Minuten später erzielte Demir mit seinem zweiten Treffer die erstmalige Führung, die Frohlinde II in der Schlussminute egalisierte. Aber unsere Truppe ließ den Kopf nicht hängen, führte den Anstoß aus und Nils schoß unmittelbar in der Nachspielzeit zum vielumjubelten Siegtreffer ein. Sicherlich hätte da Spiel ein Remis verdient gehabt, aber umso schöner ist, dass wir die Punkte mitnehmen konnten, um in der Tabelle zu klettern. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!!!