2. Mannschaft

Tolles Spiel der Jonteks

  • Gelesen 706 mal

Beim 3-3 gegen den FC Marokko wäre auch ein Sieg drin gewesen!

Eine super Leistung riefen heute unsere Jonteks gegen den Vizemeister der Vorsaison ab. Leider musste man sich am Ende mit einem Remis begnügen. Der Sieg war drin und wäre nicht unverdient gewesen.

Gegen den offensivstarken Gast stand unsere junge Truppe defensiv sehr gut und konnte selbst immer wieder Akzente setzen. Das Tor von Maxi in Halbzeit 1 brachte weitere Sicherheit, während der Gast zunehmend nervöser wurde. Nach der Pause erhöhte Dustin auf 2-0. Auch wenn Marokko drängte, unsere Mannschaft agierte sehr souverän und hatte mit Dustin das sichere 3-0 auf dem Fuß, leider vergab er aussichtsreich. Danach hatte Marokko den Anschluss auf dem Fuß, vergab aber auch. Dann kamen hektische letzte 15 Minuten, die am Ende mit einer kurzen Rudelbildung endete. Der sehr gute SR ließ sich aber nicht beirren und leitete soverän weiter . Wir wurden mit gelb/rot berechtigt dezimiert und Marokko konnte 5 Minuten vor Schluss ausgleichen. Aber in Unterzahl gaben die Jungs nicht auf. Mou Chahine traf zur viel umjubelten erneuten Führung. Leider fehlte uns am Schluss etwas die Erfahrung oder Cleverness die Führung durch zu bringen, so dasss der Gast kurz vor Schluss nochmals ausglich. Man könnte zur Schlussminute jetzt sicher viel schreiben, aber jeder der am Platz war, konnte sich seine Meinung bilden, so dass wir hier kein Öl ins Feuer gießen und lieber unserer jungen Truppe und dem Trainerteam zur tollen Leistung gratulieren wollen. Wir werden an den Jungs sicher noch viel Spass in der Saison haben. Weiter so!!!