1. Mannschaft

Raben im Kreisderby gegen Frohlinde!!!

  • Gelesen 325 mal

Sonntag, 20.09.2020, 15.00 Uhr, Elfer Anfield Road!

Dritter Spieltag-1. Derby!!! Nach zwei Spielen und sehr guten 4 Punkten steht für unser Team am Sonntag das erste Kreisderby auf dem Programm. Gegner ist der gut bekannte FC Frohlinde, der zwar erst einen Punkt erringen konnte, aber in beiden Spielen in Wattenscheid und gegen Hilbeck in sehr engen und ausgelichenen Spielen die Möglichkeiten hatte, bessere Ergebnisse zu erzielen. Der Saisonauftakt zeigt für alle Mannschaften einmal mehr, wie ausgeglichen die Liga scheint und wie eng die Spiele sind. Dies hat sich auch in den beiden Spielen unserer Truppe besonders gezeigt. Ein leichtes Nachlassen stärkt sofort den Gegner und ein Spiel kippt oder droht gekippt zu werden. Es gilt also für unser Team, sofort hellwach zu sein, Gas zu geben und Konzentration sowie Tempo über 90 Minuten hoch zu halten, wenn man in der Arena der Schwarzen Raben die weiße Weste behalten möchte.Die zuletzt verletzten Spieler befinden sich wieder in der Aufbauphase und sind eventuell bereits wieder eine Option für unseren Trainer Franko. Die Qual der Wahl ist groß. Bei besten Fußballwetter herscht also Derbyzeit unter Coronabedingungen. Der Besuch der Elfer Anfield Road ist also Pflicht, wenn es wieder heißt, auf geht es Raben, kämpfen und siegen!!!

Jonteks im richtungsweisenden Spiel gegen Frohlinde!!

Sonntag, 20.09.2020, 13.00 Uhr, Elfer Anfield Road

Auch wenn man am dritten Spieltag sicher keinen Grund zur Panik haben muss, steht für unsere 2. Mannschaft am kommenden Spieltag bereits ein erstes richtungsweisendes Spiel an. Mit dem FC Frohlinde II kommt ein Team in die Arena der Schwarzen Raben, das bislang ebenfalls punktlos geblieben ist. Es geht also früh in der Saison für beide Teams darum, sich nicht sofort unten festzusetzen. Dafür ist ein Sieg von Nöten. Der FC Frohlinde hat seine Spiele gegen Süd und DSC jeweils knapp aber torreich verloren und damit unterstrichen, dass die Stärken in der Offensive liegen. Unser Team hat in den ersten beiden verloren gegangenen Spielen gegen den Aufstiegsfavoriten Börnig und in Merklinde auch keineswegs schlechte Lesitungen gezeigt, konnte die positive Ansätze aber meist nicht über 90 Minuten halten und zeigte zudem noch einige Abschlussschwächen. Aber das junge Team arbeitet daran und der Erfolg wird sich einstellen. Die nächste Gelegenheit dazu besteht also am Sonntag im Spiel gegen Frohlinde. Es lohnt sich, das Mittagsessen am Grill der Rabenschmiede einzunehmen, die Jonteks anzufeuern, wenn sie mit voller Leidenschaft die ersten Saisonpunkte anstreben und es wieder heißt, auf geht es Elfer, kämpfen und siegen!!!

Startschuss der Elfer-Damen in Herten!!!

Sonntag, 20.09.2020, 13.00 Uhr, Katzenbusch I, Herten

Endlich geht es los! Die längere Vorbereitung nach der Corona-Pause hat nun auch für unsere Rabinnen ein Ende. Die neue Bezirksligaspielzeit startet. Unsere Mädels gehen in der veränderten Staffel 5 an den Start. Das Team um Trainer Michael Nowicki hofft an die guten Leistungen der Vorbereitung anknüpfen zu können und will möglichst mit Zählbaren aus der Nachbarstadt zurückkehren.Ein leichtes Unterfangen wird es natürlich nicht, da man bei der Spvgg Herten auf den Dritten der Vorsaison trifft, die letzjährig insbesondere durch die starke Defensive geglänzt haben. Aber unsere Mannschaft hat nicht zuletzt im Pokal gegen Fortuna gezeigt, dass man über weite Strecken gegen Favoriten mithalten kann.  Alle brennen auf den Start und das Spiel. Es lohnt sich also zum Katzenbusch zu reisen, wenn es wieder heißt, auf geht es Elfer Mädels, kämpfen und siegen!!!

Banner Präsentation