1. Mannschaft

Punkteteilung in Höntrop!!!

  • Gelesen 288 mal

Raben spielen in Höntrop 2-2

Die Raben waren gewarnt, hatten sie das Hinspiel gegen den Tabellenletzten SV Höntrop doch 3-2 verloren. Entsprechend ging die durch zahleiche Verletzungen dezimierte Truppe von Franko Pepe in die Partie. Man zeigte sich entschlossen und gestaltete das Spiel, konnte jedoch keine Treffer setzen. Höntrop hatte sich nur auf Konter verlegt und war in der 41. Minute damit erfolgreich. Auch nach der Pause das gleiche Bild, der Ball war nur bei den Elfern, aber wir bleiben an der Abwehr hängen oder scheiterten an Torwart Böhmer. Als Dirsus mit seinem 2. Treffer in der 61. Minute auf 2-0 erhöhte, dachte der Elfer Anhang, dass man erneut alle Punkte gegen Höntrop abgeben müsste. Aber da hatte man die Rechnung ohne den Willen der Truppe gemacht. Nach einem Einwurf von Nico gelang mit kräftiger Unterstützung eines SV- Spielers der Anschlusss. Franko brachte mit Timur einen weiteren Angreifer und setzte alles auf eine Karte. Unser Gida war es, der in der 81. Minute für den vielumjubelten Ausgleich sorgte. Unsere Truppe drängte weiter, aber mehr sollte heute nicht drin, vielleict auch nicht verdient sein. Ein intensives Spiel ergab keinen Sieger. Sicher kann man enttäuscht sein, wenn man beim Letzten nicht gewinnt. Aber man kann auch viel positives aus der Partie ziehen. Unsere Truppe hat nie aufgesteckt und einen zwei Tore Rückstand wettgemacht, auch das war nicht immer so und zeigt die tolle Moral und den Zusammenhalt, auch gerade jetzt wo auf einige Spieler verzichtet werden muss. Und wenn man bei dem Postiven ist, untern Strich steht ein Punkt mehr als in der Hinrunde, wer weiß, wofür der gut ist. Der Spieltag hat einmal mehr gezeigt, wie ausgeglichen die Liga ist und wie schwer jedes Spiel ist. Also Jungs das Positive mitnehmen und weiter hart arbeiten!!!