1. Mannschaft

Elfer fahren deutlichen Auswärtssieg ein

  • Gelesen 80 mal
Christopher Ditterle hielt seinen Kasten sauber. Foto: Th. Jantowski Christopher Ditterle hielt seinen Kasten sauber.

SV Herbede - SV Wanne 11 0:5 (0:2). Mit einer durchweg geschlossenen wie überzeugenden Mannschaftsleistung erspielte sich der SV Wanne 11 einen souveränen 5:0-Auswärtssieg beim SV Herbede (8.).

Niclas Maiwald eröffnete nach knapp einer halben Stunde selbst den Torreigen in Witten, ehe er zehn Minuten später Peter Adamek Tor Nummer zwei vorbereitete.

Mit einer Parade hielt Christopher Ditterle nach dem Seitenwechsel zunächst den Vorsprung konstant. Mit dem 3:0 durch Antonio Curic (65.) hatten die Gäste dem SVH dann den Zahn endgültig gezogen. Zwei von Devin Hyna und abermals Adamek erfolgreich abgeschlossene Konter (75./78.) rundeten den Erfolg noch ab. Trainer Franko Pepe: „Da gab es nichts zu meckern. Wir waren von Beginn an spielbestimmend. Mit dem drei-zu-null war das Spiel dann gegessen.“

Quelle: WAZ Herne / Wanne-Eickel